durch lupenreine Prüfkriterien

Anwendung findet der 3D MODEL INSPECTOR im Konstruktionsalltag, beim Datenaustausch sowie bei der Datenmigration.
Konstruktionsrichtlinien können in einstellbaren Konfigurationen abgebildet und auf Knopfdruck geprüft werden.
Die Einhaltung betrieblicher Standards wird somit auch in der 3D-Konstruktion gewährleistet. Zwangsläufig ergibt sich daraus eine erhebliche und signifikante Verbesserung der Datenqualität.
Inkonsistenzen und Fehlerquellen werden frühzeitig vermieden. Dies führt zu einer deutlichen Reduzierung aufwändiger, zeitintensiver und damit teurer Nacharbeit. Der Datenaustausch mit Zulieferern und Kunden wird geregelt und vereinfacht bei höherer Datenintegrität. 3D MODEL INSPECTOR ist somit ein wertvolles, skalierbares Werkzeug zur Qualitätssicherung in der 3D-CAD-Konstruktion.
Die automatisch generierten Prüfdokumente können gezielt als Checkliste zur Fehlerbeseitigung eingesetzt werden und dienen zusätzlich als Prüfnachweis zur Unterstützung des Qualitätsmanagements.
Die Einbindung in Workflows wie z.B. die Unterstützung von Freigabemechanismen und EDM/PDM-Systemen ist ebenfalls möglich und macht das Programm zu einem wichtigen Baustein einer PLM-Gesamtlösung.

 

© 2015 3D Model Inspector - CADSERVICES. All Rights Reserved
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste für Sie. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies und Webtracking verwenden.